Das Kronendach des brasilianischen Dschungels von oben gesehen.

Die Werte von Yemanja

Wurzeln & Geschichte

Seit 1995 Schweizer Pionierin auf ihrem Gebiet und nach mehr als 25 Jahren des Engagements, blicken wir zurück auf die Anfänge der Marke und die Entwicklung ihrer Kosmetikartikel und ihrer Pflegerituale.

Die Gründung

Im Jahr 1995 gründet Teresa ihr erstes Schönheitsinstitut in La Chaux-de-Fonds. Von deren Vorteilen überzeugt, bietet sie von Anfang an traditionelle brasilianische Behandlungen an und lässt so ihre Herkunft in ihre Arbeit mit einfliessen.

Es war ihre Grossmutter, eine Amazonas-Indianerin, die ihr eine Fülle von Ahnenwissen über Kräuter und Pflanzen weitergab. Der Name „Yemanja“ bezieht sich auf eine brasilianische Gottheit (mit afrikanischen Ursprüngen), Mutter der Naturgottheiten und Königin der Wasserwelt.

So führt Teresa all ihre Behandlungen in Verbundenheit mit Ihrer Intuition und in Ausschöpfung ihres aussergewöhnlichen Wissens aus. Unter der Achtung ihrer Herkunft und der Wahrung ihrer Philosophie der natürlichen Pflege wird das Fundament des Unternehmens gelegt.

Der Respekt der Persönlichkeit, der Natur und ein ganzheitlicher Ansatz: Dies sind Werte, die auch heute noch vom Unternehmen vermittelt werden.

Die Gründung

Im Jahr 1995 gründet Teresa ihr erstes Schönheitsinstitut in La Chaux-de-Fonds. Von deren Vorteilen überzeugt, bietet sie von Anfang an traditionelle brasilianische Behandlungen an und lässt so ihre Herkunft in ihre Arbeit mit einfliessen.

Es war ihre Grossmutter, eine Amazonas-Indianerin, die ihr eine Fülle von Ahnenwissen über Kräuter und Pflanzen weitergab. Der Name „Yemanja“ bezieht sich auf eine brasilianische Gottheit (mit afrikanischen Ursprüngen), Mutter der Naturgottheiten und Königin der Wasserwelt.

So führt Teresa all ihre Behandlungen in Verbundenheit mit Ihrer Intuition und in Ausschöpfung ihres aussergewöhnlichen Wissens aus. Unter der Achtung ihrer Herkunft und der Wahrung ihrer Philosophie der natürlichen Pflege wird das Fundament des Unternehmens gelegt.

Der Respekt der Persönlichkeit, der Natur und ein ganzheitlicher Ansatz: Dies sind Werte, die auch heute noch vom Unternehmen vermittelt werden.

Der Aufbau

Es ist Kamila, Teresas Tochter, welche die Marke ab 2010 wirklich aufbauen wird. Dadurch das sie anderen immer zuhört und durch den Kontakt mit ihrer Mutter und den Klienten des Yemanja-Institutes, realisiert Kamila, das es unzählige Kriterien zu beachten gibt, wenn man eine qualitativ hochwertige Pflege anbieten will. Einerseits benötigt man seitens des Pflegepersonales gute fachliche und soziale Kompetenzen, andererseits bedarf es kosmetischer Produkte von höchster Qualität.

Reich an Wissen in natürlicher Pflege (sie selbst entwickelt die im Institut verwendeten Kosmetika) profitiert auch sie von dem in der Familie weitergegebenen Ahnenwissen.

Davon und durch die ihr wichtigen humanen und ökologischen Werte inspiriert, eröffnet die Yemanja-Schule und lanciert gleichzeitig Yemanja-Kosmetik, die zunächst für die Kunden des Instituts bestimmt war. Ihr Gedankengang ist simpel: Überzeugt von der wohltuenden Wirkung der von ihrer Mutter praktizierten Pflege wie auch des hohen Stellenwertes, der sie der Achtung des anderen und der Umwelt beimisst, findet sie im Handel keine Kosmetikprodukte, die ihren Anforderungen standhalten.

Ebenso wenig findet sie Pflegeausbildungen, welche die technischen, sozialen und ökologischen Aspekte in ihre Lehre integrieren.

Der Aufbau

Kamila und ihre Mutter Teresa im Yemanja Beauty Institute in La Chaux-de-Fonds

Es ist Kamila, Teresas Tochter, welche die Marke ab 2010 wirklich aufbauen wird. Dadurch das sie anderen immer zuhört und durch den Kontakt mit ihrer Mutter und den Klienten des Yemanja-Institutes, realisiert Kamila, das es unzählige Kriterien zu beachten gibt, wenn man eine qualitativ hochwertige Pflege anbieten will. Einerseits benötigt man seitens des Pflegepersonales gute fachliche und soziale Kompetenzen, andererseits bedarf es kosmetischer Produkte von höchster Qualität.

Reich an Wissen in natürlicher Pflege (sie selbst entwickelt die im Institut verwendeten Kosmetika) profitiert auch sie von dem in der Familie weitergegebenen Ahnenwissen.

Davon und durch die ihr wichtigen humanen und ökologischen Werte inspiriert, eröffnet die Yemanja-Schule und lanciert gleichzeitig Yemanja-Kosmetik, die zunächst für die Kunden des Instituts bestimmt war. Ihr Gedankengang ist simpel: Überzeugt von der wohltuenden Wirkung der von ihrer Mutter praktizierten Pflege wie auch des hohen Stellenwertes, der sie der Achtung des anderen und der Umwelt beimisst, findet sie im Handel keine Kosmetikprodukte, die ihren Anforderungen standhalten.

Ebenso wenig findet sie Pflegeausbildungen, welche die technischen, sozialen und ökologischen Aspekte in ihre Lehre integrieren.

Die Entfaltung

2018 begegnet Kamila Cléo, die aus dem Bereich des Produktdesigns kommt.

Diese ist sehr schnell von den Werten, des Qualität und der Authentizität des Yemanja-Universums angetan. Da es sich um das genaue Gegenteil ihres damaligen Universums handelt. Die beiden verstehen sich sehr gut und Cléo schliesst sich ziemlich bald dem Abenteuer an.

Und so kommt es, dass ein wertvoller und für beide aussergewöhnlicher Verein ins Leben gerufen wird. Dieser ermöglicht es Yemanja so auszubauen, das die Marke weit über das Institut in La Chaux-de-Fonds hinaus geht.

Zusammen öffnen sie Yemanja Kosmetik dem breiten Publikum und stellen so die Regeln der Luxuskosmetik auf den Kopf und definieren sie neu. Yemanja hat sich inzwischen als eine wertvolle, einzigartige und engagierte Marke etabliert.

Teresa, Kamila und Cléo setzen ihr Engagement für die Entfaltung der Yemanja-Qualität fort, indem sie Kunden und Fachleuten authentische Produkte und Dienstleistungen anbieten, die den Menschen und seine Umwelt respektieren.

Die Entfaltung

Teresa, Kamile und Cléo in Yemanjas Massage-Outfit.

2018 begegnet Kamila Cléo, die aus dem Bereich des Produktdesigns kommt.

Diese ist sehr schnell von den Werten, des Qualität und der Authentizität des Yemanja-Universums angetan. Da es sich um das genaue Gegenteil ihres damaligen Universums handelt. Die beiden verstehen sich sehr gut und Cléo schliesst sich ziemlich bald dem Abenteuer an.

Und so kommt es, dass ein wertvoller und für beide aussergewöhnlicher Verein ins Leben gerufen wird. Dieser ermöglicht es Yemanja so auszubauen, das die Marke weit über das Institut in La Chaux-de-Fonds hinaus geht.

Zusammen öffnen sie Yemanja Kosmetik dem breiten Publikum und stellen so die Regeln der Luxuskosmetik auf den Kopf und definieren sie neu. Yemanja hat sich inzwischen als eine wertvolle, einzigartige und engagierte Marke etabliert.

Teresa, Kamila und Cléo setzen ihr Engagement für die Entfaltung der Yemanja-Qualität fort, indem sie Kunden und Fachleuten authentische Produkte und Dienstleistungen anbieten, die den Menschen und seine Umwelt respektieren.

Die Werte von Yemanja

Erfahren Sie mehr

Substrate für zukünftige Yemanja-Produkte.

Schweizer Produktion

Eine junge Babyschildkröte, die sich dem Meer vom Ufer anschließt.

Soziales Engagement

3 Flaschen in verschiedenen Größen sowie ein kleines Glas, alle aus UV-beständigem lila Miron-Glas.

Abfallminimierung

Menschen, die in Massage geschult werden.

Die Welt des Yemanja-Rituale